Paul-Robeson-Str. 42 10439 Berlin hallo@nada-nd.de

Die Säule der Seele

Faszientherapie – Rebalancing Achtsamkeitsreise

Rebalancing kombiniert Achtsamkeit und Berührung mit Bewusstsein. Diese sanfte Form von tiefgehender Körpertherapie unterstützt den Menschen auf ganzheitlicher Ebene in sein natürliches Gleichgewicht zu kommen.
 Alle unsere Ereignisse im Leben werden meist unbewusst im Körpergewebe wie auf einer Festplatte gespeichert. Bei traumatischen Erlebnissen z. Bsp. spannen wir bestimmte Muskelpartien an, um den Schmerz zu vermeiden. Dies ist in bestimmten Situationen wie Schockmomenten oder bei Angstzuständen durchaus nützlich. Oftmals lassen wir unserem Körper nicht die nötige Ruhe und Zeit diese Momente zu verarbeiten und so bleibt dieses Erlebnis in diesem „angespannten“ Zustand im Gewebe gespeichert. Durch diesen Zustand verkürzen sich an den entsprechenden Stellen die Muskeln, wenn auch minimal und doch mit großen Auswirkungen. Das führt zu Verhärtungen, Verspannungen bis hin zu Verklebungen durch die Faszien in den Muskeln und dem Gewebe und der Körper gerät so aus seiner natürlichen Balance.

Hier setzt Rebalancing an und erlaubt uns, über ein Vorgespräch, vorbereitenden Achtsamkeitsübungen und durch die Berührung langsamer, tiefer Massagetechniken diese verspannten Körperstellen bewusst wahrzunehmen. Überflüssige Verspannungen und Verklebungen lösen sich auf, das Bindegewebe wird geschmeidiger, die Gelenke erhalten mehr Beweglichkeit.
 Der Körper kann sich von innen her aufrichten und seine natürliche, entspannte Haltung einnehmen.

Wann empfiehlt sich eine Rebalancing Körpertherapie?

Ist ein Sinn notwendig, dass zu tun was einem auf der Ebene, Körper-Geist-Seele guttut? Diese Frage darf sich jeder selbst beantworten.

Rebalancing unterstützt Dich bei:

  • Muskelentspannung, Stress und Müdigkeit
  • Schulung deines Köperbewusstseins
  • Gesundheitsprävention
  • Aktivierung der individuellen Selbstregulationskräfte
  • Schmerzlinderung
  • Emotionaler Unausgeglichenheit
  • Achtsamkeits- und Bewusstseinsprozessen
  • Begleitung zu Psychotherapie und Selbsterfahrung
  • Verbindung und Verwirklichung Deines tiefsten Wunsches
  • u. v. m.

Welchen Nutzen habe ich von einer Rebalancing Körpertherapie?

Anspannung lösen

Durch die Lösung Deiner inneren Anspannung kannst Du mehr Ausgeglichenheit erfahren, Deine Beweglichkeit erhöhen und ein besseres Körpergefühl bekommen.

Klarheit

Du lernst Dich im Moment wahrzunehmen und erkennst für Dich das Wesentliche. Dadurch gewinnst Du mehr Klarheit über die eigenen und persönlichen Wünsche und Ziele.

Selbstannahme

Du kommst aus der Sitzung mit einem bestärkten Gefühl der Selbstannahme und erfährst körperliche Sicherheit und innere Stabilität.

Verständnis

Du gewinnst ein größeres und tieferes Verständnis für den Zusammenhang zwischen Deinem Körper, Deinem Geist und Deiner Seele. Wie Dein Verhalten und Denken, Deine Gefühle und Deinen Körper beeinflussen.

Selbstbild

Du bekommst eine positivere Einstellung zum eigenen Selbstbild und zum eigenen Körper.

Einblick

Du erhältst einen Einblick in Deine Verhaltensweisen /-muster und dadurch die Möglichkeit diese frei zu wählen.

Erkenntnis

Du erkennst alte Glaubenssätze, wie diese im Zusammenspiel auf die Körperhaltung wirken und wie Du sie löst.

Die Rebalancing Achtsamkeitsreise

Die Rebalancing Körpertherapie verfügt über ein einzigartiges und intelligentes Konzept einer Achtsamkeitsreise, die aus 10 Sitzungen besteht.
Die Achtsamkeitsreise unterstützt dich dabei eine neue Körper- und Bewusstseinsgestaltung zu erfahren und ist ganzheitlich und themenbasiert aufgebaut.

1. Sitzung

Bei der ersten Sitzung geht es um das Thema „Geerdet Sein“ und der Fokus liegt bei den Beinen und Füßen.

Es geht u. a. um die Fragestellungen „wie stehe ich im Leben?“, „was hindert mich daran, locker im Leben voranzukommen?“, „wie bodenständig bin ich?“

Ein guter Kontakt mit der Erde, schenkt Dir das Gefühl von Sicherheit und Stabilität und es steht Dir mehr Lebensenergie zur Verfügung. Ein Gefühl von Vertrauen und Dazugehörigkeit wird erlebbar.

2. Sitzung

Die zweite Sitzung richtet die Aufmerksamkeit auf die Thematik „Freies Atmen“ und hat den Fokus auf den Brustkorb.

„Was berührt mein Herz?“, „Was inspiriert mich in meinen Leben?“, „was macht mich lebendig?“

Die Aufmerksamkeit ist auf Deinen Atem gelenkt und erlaubt Dir Deinen Atem bewusst kennen zu lernen. Ein tiefer Atem bringt Sauerstoff und Entspannung. Er verleiht Dir ein Leben voller Kraft, Hoffnung und Selbstzufriedenheit.

3. Sitzung

Diese Sitzung ist auf das Thema „Geben und Nehmen“ und auf den Fokus „Becken und Schultergürtel“ gerichtet.

„Ist es mir vertrauter zu geben oder zu nehmen?“, „Fällt es mir leicht um Hilfe zu bitten?“, „Wie viel Raum nehme ich mir?“

Deine Schultern werden vom alten Ballast entlastet, neue Energie wird im Becken freigesetzt, Dein Körper wird mit neuer Vitalkraft versorgt. Nähe und Verbundenheit kommen zum Ausdruck.

4. Sitzung

Die vierte Sitzung ist ein sehr sensibler und intensiver Bereich. Es geht um die Thematik „Im Zentrum sein“ und der Bauch, der als unsere natürliche Intelligenz zählt, steht im Fokus.

Hier werden u. a. die Fragen angeschaut „wie gut kann ich meinen Körperimpulsen trauen?“, „Kann ich mich leicht annehmen so wie ich bin oder was hindert mich daran?“, „Welche Gefühle bewegen mich?“

Bei dieser Sitzung lernst Du Dein Bauchgefühl und den Zugang zu Deiner Intuition näher kennen. So ermöglichst Du das Deine Gefühle in Form von Energie in Deinem Körper frei fließen und tiefsitzende Blockaden sich lösen können.

5. Sitzung

Bei dieser Sitzung wird das Thema „Aufrichtigkeit“ angeschaut und Deinem Rücken die Aufmerksamkeit geschenkt.

„Was und wer stärkt mir den Rücken?“, „Was halte ich zurück?“, „Wie aufrichtig bin ich zu mir selbst?“

Deine innere und äußere Haltung wird näher betrachtet, wie aufrichtig bist Du Deinem Leben gegenüber und wo herrscht eine Disharmonie zwischen Deinen Gefühlen. Es gilt Deine ursprüngliche und natürliche, aufrichtige Größe zurück zu erlangen.

6. Sitzung

Die sechste Sitzung schenkt Dir „Klarheit“ und fokussiert sich auf den Nacken und das Gesicht.

Dabei werden mögliche Fragestellungen wie „Worauf schaue ich?“, „Zeige ich mein wahres Gesicht?“, „Habe ich Sorge den Kopf zu verlieren?“ angeschaut.

Dein Hals hat die Gabe Deine Gefühle, die von Bauch und Brust aufsteigen, in Gedanken, Worte und Laute zu übersetzen. Alle Deine Empfindungen, die durch Mund oder Gesicht zum Ausdruck kommen, können im Kiefer festgehalten werden und führen zu tiefsitzenden Verspannungen in der Gesichtsmuskulatur. Hiervon gilt es sich zu lösen und mehr Klarheit zu erhalten.

7. - 10. Sitzung

Bei den vier offenen Rebalancing Sitzungen geht es
um das Thema „Integration & Ganzheit“.
In den verbleibenden Sitzungen erforschen wir gemeinsam was es noch braucht, um Deinem Ziel und Deinem Wunsch näher zu kommen,
um Deine persönliche Reise zu vollenden.
Bewährte Methoden aus der Ganzheitlichen Massage, wie der Aromaölmassage, Joint Release Massage, Wirbelsäulenmassage nach Breuss, Intuitive Massage können sich hier bewähren wie auch die Techniken aus den vorangegangenen geschlossenen Sitzungen.

Um die Verbindung von Körper, Geist und Seele langfristig im Leben zu integrieren wird der Ganzheit der Raum geschenkt.

Wie läuft eine Sitzung in der Rebalancing Körpertherapie ab?

Im gemeinsamen Vorgespräch während der Sitzung werden Haltungsmuster, Glaubenssätze und Wünsche erforscht. Es wird herausgefunden, welche Verhaltensweisen für einen positiven Weg unterstützend und welche zum Weiterkommen eher hinderlich sind. Bei der individuell, angeleiteten Körperreise geht es darum den Ist-Zustand zu erfahren, im gegenwärtigen Moment seinen Körper wahr zu nehmen. Dieser Meditative Part hat die Wirkung im Hier und Jetzt anzukommen und sein Körperbewusstsein zu schulen in dem du den Zusammenhang zwischen deinen Gedanken und deiner Körperhaltung erkennst. 
Während der Tiefengewebsmassage folgt ein Zusammenspiel von sanfter Dehnung, tiefer und langsamer Streichung, rhythmischer Gelenkbewegungen. Nach dem Nachruhen findet ein Nachgespräch statt, bei dem unterstützende, achtsame und effektive Übungen für zu Hause zur Lockerung und Entspannung mitgegeben werden.

Die Rebalancing Körpertherapie entstand Ende der 70er Jahre durch die einzigartige Synthese aus östlich geprägter Achtsamkeits- und Meditationspraxis und westlich wissenschaftlicher Methoden.
Seinerzeit trafen sich in Indien zahlreiche Therapeuten aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen (Rolfing, Feldenkrais, Trager, Hakomi, Craniosacrale Energiearbeit, Polarity, Atemtherapie, etc.) um ihre Erfahrungen zusammen zu tragen und entwickelten zusammen ein neues Konzept in der Körpertherapie, Rebalancing.